TCM-Winterfrühstücksrezepte

Wenn es im Herbst kühler wird, greifen wir instinktiv zu wärmender Kleidung und stellen die Heizung an. Wärme trägt zu unserm Wohlbefinden bei und ist für unzählige Prozesse im Körper notwendig.

Die Chinesische Medizin empfiehlt die Auswahl der Nahrungsmittel und deren Zubereitung an das Wärme-Bedürfnis des Körpers anzupassen. Die energetische Betrachtung bereichert die Sichtweise auf Lebensmittel und deren Wirkung, sie sind mehr als Nährstofflieferanten und Sattmacher.

Das Frühstück hat als erste Mahlzeit des Tages im Winter die Aufgabe den Körper zu wärmen, zu nähren und ihn mit Qi zu versorgen, es ist ein zentraler Bestandteil der Gesundheitspflege. Anhand von vier Rezeptvorschlägen wird gezeigt, wie mit geringem Zeit- und Arbeitsaufwand ein wärmendes Winterfrühstück nach der Chinesischen Medizin zubereitet werden kann. Sie erfahren, welche geschickten Kombinationen die Nährstoffversorgung verbessern, die Bekömmlichkeit erhöhen und vor Nässe-Ansammlung schützen. Das wärmende und sättigende Frühstück fördert die Vitalität und stärkt die Abwehrenergie.

Dabei ist es der Dozentin wichtig die Zusammenhänge zu erklären, damit die Teilnehmer ihre persönlichen Vorlieben und Bedürfnisse berücksichtigen können. Vorkenntnisse in Chinesischer Medizin sind nicht erforderlich.

Im Webinar sind die vorgestellten Rezepte zum Herunterladen enthalten.

Kurssprache: Deutsch
Voraussetzung: Keine
Dauer: 1 Std
Preis: €30 / 33 CHF

Bitte beachten: um ein Weiterbildungszertifikat zu erhalten, muss nach dem Webinar ein kurzes Multiple-Choice-Quiz absolviert werden.

REFERENT

Webinar Aufgezeichnet

TCM-Winterfrühstücksrezepte

EUR 30.00